ISDN-PMX AKTION: SICHER WECHSELN UND SPAREN

Sie suchen einen ISDN-Anschluss, mit dem Sie Ihre bestehende Infrastruktur, ob Telefonanlage, Telefone oder andere Endgeräte (Fax, etc.), weiterhin nutzen können? Wechseln Sie jetzt auf den flexiblen ISDN-Primärmultiplexanschluss IPfonie Corporate und profitieren Sie von attraktiven Aktionsvorteilen.

IHRE VORTEILE

Sicher Wechseln

  • Erster Schritt in die All-IP-Welt von Plusnet unter Beibehaltung der vorhandenen TK-Infrastruktur
  • Wechselzeitpunkt auf All-IP selbst bestimmen, um auf ausgereifte SIP-Anschlüsse oder Cloud-Telefonie zu wechseln
  • Umfassendes Migrationspaket mit Installationsservice und Portierung der Rufnummer
  • Sichere Portierung Ihrer Rufnummer in das Plusnet-Netz

und sparen

  • Wegfall des monatlichen Grundpreises und des einmaligen Aktivierungsentgeltes bei allen Aktionsprodukten
  • Aktionskonditionen über die gesamte Vertragslaufzeit
  • Inklusive kostenfreiem Installationsservice durch erfahrene Plusnet-Techniker
Mindestvertragslaufzeit in Monaten 24
IPfonie Corporate
Monatliches Entgelt pro Primärmultiplexanschluss (S2m)
89,00
0,00
IPfonie Corporate mit Kombi-Option
Monatliches Entgelt pro Primärmultiplexanschluss (S2m) mit Kombi-Option
39,00
0,00
Einrichtung
(einmalig pro Anschaltung)
39,00
0,00
Installation vor Ort
(inkl. 1x Anfahrt)
199,00
0,00
Voice-Flatrate national
Gespräche ins deutsche Festnetz inklusive (pro S2m-Anschluss mit 30 Kanälen)
180,00
Optional: Mindestumsatz
Der monatliche Mindestumsatz wird angerechnet auf alle über Plusnet geführten Gespräche.
200,00
Flyer ISDN-Aktion
Alle Preise in Euro zzgl. der gesetzlichen MwSt. * Es gilt das Datum des schriftlichen Auftragseingangs bei der Plusnet GmbH. Die Aktionskonditionen gelten bei Abschluss eines Neukundenvertrages über eines der aufgeführten Aktions-Produkte bestehend aus IPfonie Corporate (30 Kanäle) oder IPfonie Corporate Kombi-Option (30 Kanäle) inkl. Voice-Flatrate national oder optional einem Mindestumsatz von 200 Euro monatlich. Die Aktionskonditionen gelten nicht, wenn durch den Auftrag ein Produkt mit nicht beendeter Laufzeit abgelöst oder ersetzt wird. Ein Tarif- oder Produktwechsel laufender Verträge auf ein Aktionsprodukt zu Aktionskonditionen ist nicht möglich.